Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Random files
Asphondylia melanopus Obolodiplosis robiniae Röhrige Keule Maronen-Röhrling Große Winkelspinne Gemeiner Teichschwimmer Behangener Faserling Zonen-Tramete Gymnosporangium sabinae Holunderblattlaus Blaugelber Schleimfuß Microbotryum pustulatum Andricus seminationis Mönchskopf Hexomyza simplicoides 
Category Albums Files
PflanzengallenPflanzengallen, die „Produkte abnormen Wachstums“ oder auch Anomalien im Pflanzenwachstum, werden durch verschiedenste Lebewesen hervorgerufen, z.b. Gallwespen, Gallmücken, Schmetterlingen, Gallmilben, Pilzen, Bakterien und Viren, wobei ein Großteil die Insekten ausmachen. Diese Gallen dienen oft zur Vermehrung der jeweiligen Erzeuger oder sie werden erzeugt um Schutz vor Witterungsbedingungen und Fressfeinden zu bieten.
99. 305.
Unbestimmte Pflanzengallen oder GallenverursacherGallen oder Gallenverursacher ohne Bestimmungserfolg oder sicherer Zuordnung.
1. 3.
Pilze, SchleimpilzeDie Pilze (Fungi) bilden das dritte große Reich eukaryotischer Lebewesen neben den Tieren (Animalia) und den Pflanzen (Plantae). Die Schleimpilze (Mycetozoa oder Eumycetozoa) sind ein Taxon einzelliger Lebewesen, die in ihrer Lebensweise Eigenschaften von Tieren und Pilzen gleichermaßen vereinen, aber zu keiner der beiden Gruppen gehören. Trotz ihres Namens sind sie also keine Pilze.
116. 598.
Bilder verschiedenster LebewesenSchmetterlinge, Käfer, Vögel, Spinnen, Bienen, Wespen, Schweber, Hummeln, Fliegen, Libellen und Netzflügler, Grashüpfer, Schrecken und Grillen, Schnecken, Echsen und Schlangen, Amphibien, Hundert-, Tausend- und Doppelfüßer, Asseln, Ohrwürmer, Läuse, Milbe, Zecken, Schaben, Wanzen, Zikaden, Blattflöhe.
234. 853.