Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Phyllobius viridicollis
Phyllobius viridicollis kommt in ganz Europa außer im äußersten Norden und Süden vor. Man findet ihn in der Ebene wie im Gebirge, auf Steppenhängen und in feuchten Gebirgswiesen sowohl auf krautigen als auch auf Gehölzpflanzen. Erscheinungszeit der Käfer ist von Mitte April bis Mitte August je, nach Gebiet. Sie ernähren sich von den verschiedensten Pflanzen wie z.B. Weiden, Birken, Platterbsen, Frauenmantel, Mehlbeeren, Wicken und Nelkenwurz. an Kulturpflanzen wie Apfel, Himbeere, Erdbeere und jungen Forstgehözen können sie durch Knospenfrass Schäden anrichten. Die Eier werden zwischen Mitte April und Ende Juli im Boden abgelegt. Nach 12 Tagen schlüpfen die Larven die sich im Boden entwickeln und an Wurzeln fressen.

Phyllobius viridicollis

Phyllobius viridicollis kommt in ganz Europa außer im äußersten Norden und Süden vor. Man findet ihn in der Ebene wie im Gebirge, auf Steppenhängen und in feuchten Gebirgswiesen sowohl auf krautigen als auch auf Gehölzpflanzen. Erscheinungszeit der Käfer ist von Mitte April bis Mitte August je, nach Gebiet. Sie ernähren sich von den verschiedensten Pflanzen wie z.B. Weiden, Birken, Platterbsen, Frauenmantel, Mehlbeeren, Wicken und Nelkenwurz. an Kulturpflanzen wie Apfel, Himbeere, Erdbeere und jungen Forstgehözen können sie durch Knospenfrass Schäden anrichten. Die Eier werden zwischen Mitte April und Ende Juli im Boden abgelegt. Nach 12 Tagen schlüpfen die Larven die sich im Boden entwickeln und an Wurzeln fressen.

Rate this file (No vote yet)