Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Kleiner Halsbock
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Kleiner_Halsbock.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Kleiner_Halsbock2.jpg[/img][/url]

Der Kleine Halsbock (Pseudovadonia livida) kommt mit mehreren Unterarten von Mittel- und Südeuropa über Kleinasien und Syrien bis zum Kaukasus, dem Iran und dem Baikalsee vor. Abgesehen von Dänemark fehlt die Art in Nordeuropa. Man findet ihn von der Ebene bis zur Waldgrenze in geeigneten Habitaten. Die Larve entwickelt sich innerhalb von zwei Jahren in vom Nelkenschwindling (Marasmius oreades) durchwachsener Humuserde. Die Käfer erscheinen von Mai bis Anfang Juli. Sie sind eifrige Blütenbesucher, insbesondere auf Doldenblütlern, Schafgarbe und Skabiosen.

Kleiner Halsbock



Der Kleine Halsbock (Pseudovadonia livida) kommt mit mehreren Unterarten von Mittel- und Südeuropa über Kleinasien und Syrien bis zum Kaukasus, dem Iran und dem Baikalsee vor. Abgesehen von Dänemark fehlt die Art in Nordeuropa. Man findet ihn von der Ebene bis zur Waldgrenze in geeigneten Habitaten. Die Larve entwickelt sich innerhalb von zwei Jahren in vom Nelkenschwindling (Marasmius oreades) durchwachsener Humuserde. Die Käfer erscheinen von Mai bis Anfang Juli. Sie sind eifrige Blütenbesucher, insbesondere auf Doldenblütlern, Schafgarbe und Skabiosen.


Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)