Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Singdrossel
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Singdrossel2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Singdrossel2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Singdrossel_Gelege.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Singdrossel_Gelege.jpg[/img][/url]

Die Singdrossel (Turdus philomelos) kommt in fast ganz Europa vor, außer auf Island und den südlichen Mittelmeerregionen. Auch kommt  sie in einem Streifen vom Norden der Türkei nach Transkaukasien und südlich des Kaspischen Meeres bis in den Iran, sowie im Südosten Australiens und in Neuseeland vor. Man findet sie in Nadel- und Mischwäldern, Feldfluren, Gärten, Parks und auf Friedhöfen. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus von Regenwürmern, Insekten, Beeren, sie frisst aber auch sehr gern  Schnecken. Brutzeit ist von April bis Juli.  Das stabile Nest besteht aus Gras und Laub, die Mulde aus feuchten Holzmulm. Die Brutdauer beträgt 12-14 Tage. Als Zugvögel zieht sie im Herbst in den Süden.

Singdrossel



Die Singdrossel (Turdus philomelos) kommt in fast ganz Europa vor, außer auf Island und den südlichen Mittelmeerregionen. Auch kommt sie in einem Streifen vom Norden der Türkei nach Transkaukasien und südlich des Kaspischen Meeres bis in den Iran, sowie im Südosten Australiens und in Neuseeland vor. Man findet sie in Nadel- und Mischwäldern, Feldfluren, Gärten, Parks und auf Friedhöfen. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus von Regenwürmern, Insekten, Beeren, sie frisst aber auch sehr gern Schnecken. Brutzeit ist von April bis Juli. Das stabile Nest besteht aus Gras und Laub, die Mulde aus feuchten Holzmulm. Die Brutdauer beträgt 12-14 Tage. Als Zugvögel zieht sie im Herbst in den Süden.

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)