Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Arge cyanocrocea
Arge cyanocrocea ist in Europa weit verbreitet. Nach Osten reicht ihr Vorkommen bis nach Kleinasien, in den Kaukasus und nach Japan. Flugzeit ist von Mai bis Juli. Nahrung ist Pollen und Nektar von verschiedenen Blütenpflanzen wie Giersch, Bärwurz, Wiesen-Bärenklau, Wolfsmilch und Rainfarn. Die Larven fressen an den Blättern verschiedener Rosengewächse wie Brombeere, Himbeere und Großer Wiesenknopf.

Arge cyanocrocea

Arge cyanocrocea ist in Europa weit verbreitet. Nach Osten reicht ihr Vorkommen bis nach Kleinasien, in den Kaukasus und nach Japan. Flugzeit ist von Mai bis Juli. Nahrung ist Pollen und Nektar von verschiedenen Blütenpflanzen wie Giersch, Bärwurz, Wiesen-Bärenklau, Wolfsmilch und Rainfarn. Die Larven fressen an den Blättern verschiedener Rosengewächse wie Brombeere, Himbeere und Großer Wiesenknopf.

Rate this file (No vote yet)