Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Lestica alata
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Lestica_alata2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Lestica_alata2.jpg[/img][/url]

Lestica alata ist vom Norden Spaniens bis nach Nordeuropa, sowie in Asien, östlich bis Japan verbreitet. Man findet sie in temperaturbegünstigten und trockenen Sand- und Lößlebensräumen. Flugzeit ist von Ende Juni bis Anfang September in einer Generation. Die Weibchen legen ihre Nester häufig gemeinschaftlich im Sand oder Löß an. Sie bestehen aus einem langen, spiralförmigen Hauptgang und haben maximal sieben Zellen. Jede dieser Zellen wird mit vier bis neun Imagines von Kleinschmetterlingen oder Spannern befüllt. Die Weibchen jagen ihre Beute, in dem sie sich im Flug über ihnen auf der Stelle schwebend nach unten stürzen. Die Opfer werden mit den Beinen umklammert und mit einem Stich betäubt.

Lestica alata



Lestica alata ist vom Norden Spaniens bis nach Nordeuropa, sowie in Asien, östlich bis Japan verbreitet. Man findet sie in temperaturbegünstigten und trockenen Sand- und Lößlebensräumen. Flugzeit ist von Ende Juni bis Anfang September in einer Generation. Die Weibchen legen ihre Nester häufig gemeinschaftlich im Sand oder Löß an. Sie bestehen aus einem langen, spiralförmigen Hauptgang und haben maximal sieben Zellen. Jede dieser Zellen wird mit vier bis neun Imagines von Kleinschmetterlingen oder Spannern befüllt. Die Weibchen jagen ihre Beute, in dem sie sich im Flug über ihnen auf der Stelle schwebend nach unten stürzen. Die Opfer werden mit den Beinen umklammert und mit einem Stich betäubt.

Rate this file (No vote yet)