Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Ctenophora pectinicornis
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Ctenophora_pectinicornis_Maennchen.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Ctenophora_pectinicornis_Maennchen.jpg[/img][/url] 

Die Kammschnake Ctenophora pectinicornis ist in weiten Teilen des gemäßigten Europas verbreitet. Sie bevorzugt hauptsächlich feuchte Habitate wie Sümpfe, Feuchtwiesen und Moor- und Heideflächen, aber auch Kulturflächen, Agrarflächen, Parks und Gärten werden besiedelt. Die adulten Tiere ernähren sich von Nektar. Die Weibchen lassen im Flug ihre Eier auf den Boden fallen. Im Herbst schlüpfen dann die Larven und überwintern. Im April und Mai werden de Larven wieder aktiv und ernähren sich dann von Wurzeln und Blättern der Erbsen, Kartoffeln, verschiedenen Getreidearten und Gräsern Die Verpuppung erfolgt in Juni oder Juli. Drei Wochen später schlüpft die fertige Kammschnake. Es gibt eine Generation im Jahr.

Ctenophora pectinicornis



Die Kammschnake Ctenophora pectinicornis ist in weiten Teilen des gemäßigten Europas verbreitet. Sie bevorzugt hauptsächlich feuchte Habitate wie Sümpfe, Feuchtwiesen und Moor- und Heideflächen, aber auch Kulturflächen, Agrarflächen, Parks und Gärten werden besiedelt. Die adulten Tiere ernähren sich von Nektar. Die Weibchen lassen im Flug ihre Eier auf den Boden fallen. Im Herbst schlüpfen dann die Larven und überwintern. Im April und Mai werden de Larven wieder aktiv und ernähren sich dann von Wurzeln und Blättern der Erbsen, Kartoffeln, verschiedenen Getreidearten und Gräsern Die Verpuppung erfolgt in Juni oder Juli. Drei Wochen später schlüpft die fertige Kammschnake. Es gibt eine Generation im Jahr.

Rate this file (Current rating : 2 / 5 with 2 votes)