Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Cercopis vulnerata
Die Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) erscheinen ab Mai an Wiesen-u. Waldrändern in niedriger Vegetation. Sie bevorzugen die Mittelgebirgslagen mit ausgedehnten Grasflächen, buschiger Vegetation und sonnenexponierten Hängen auf sauren Böden. Sie leben von Pflanzensäften, die sie mit ihrem Rüssel aus Gräsern, Sträuchern und Wurzeln ziehen. Die Larven leben unterirdisch an Wurzeln, eingepackt in Schaumnestern.

Cercopis vulnerata

Die Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata) erscheinen ab Mai an Wiesen-u. Waldrändern in niedriger Vegetation. Sie bevorzugen die Mittelgebirgslagen mit ausgedehnten Grasflächen, buschiger Vegetation und sonnenexponierten Hängen auf sauren Böden. Sie leben von Pflanzensäften, die sie mit ihrem Rüssel aus Gräsern, Sträuchern und Wurzeln ziehen. Die Larven leben unterirdisch an Wurzeln, eingepackt in Schaumnestern.

Rate this file (Current rating : 4 / 5 with 1 votes)