Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Arion lusitanicus
Die Spanische Wegschnecke (Arion lusitanicus) kommt mittlerweile in fast ganz Mitteleuropa vor. Sie lebt in den verschiedensten Habitaten wie Gärten, Parkanlagen, Wäldern, etc.. Nahrung sind fast alle Pflanzen und Aas, wobei bestimmte Pflanzen bevorzugt werden wie z.B. Tagetes, Baldrian, Weißer Diptam, sowie Kürbis- und Melonenpflanzen. Kannibalismus ist bei der Spanischen Wegschnecke häufig. Sie gehört zu den großen Plagen in Gärten und im Weinbau und wird deshalb bekämpft.

Arion lusitanicus

Die Spanische Wegschnecke (Arion lusitanicus) kommt mittlerweile in fast ganz Mitteleuropa vor. Sie lebt in den verschiedensten Habitaten wie Gärten, Parkanlagen, Wäldern, etc.. Nahrung sind fast alle Pflanzen und Aas, wobei bestimmte Pflanzen bevorzugt werden wie z.B. Tagetes, Baldrian, Weißer Diptam, sowie Kürbis- und Melonenpflanzen. Kannibalismus ist bei der Spanischen Wegschnecke häufig. Sie gehört zu den großen Plagen in Gärten und im Weinbau und wird deshalb bekämpft.

Rate this file (Current rating : 2 / 5 with 1 votes)