Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Zinnober-Täubling
[color=#990000]Essbar, aber nur nach mehrstündigen Wässern und Überbrühen zum Einlegen in Essig geeignet.[/color]

Der Zinnober-Täubling (Russula rosea) wächst von Juli bis Oktober in Laub- und Mischwäldern, vorwiegend unter Rotbuche, auf Kalkböden. Der Pilz kommt gebietsweise häufig vor. [color=#990000]Verwechslung:[/color] die stumpfe Huthaut, das harte Fleisch und der bitterliche Geschmack kennzeichnen diesen Pilz recht gut.

Zinnober-Täubling

Essbar, aber nur nach mehrstündigen Wässern und Überbrühen zum Einlegen in Essig geeignet.

Der Zinnober-Täubling (Russula rosea) wächst von Juli bis Oktober in Laub- und Mischwäldern, vorwiegend unter Rotbuche, auf Kalkböden. Der Pilz kommt gebietsweise häufig vor. Verwechslung: die stumpfe Huthaut, das harte Fleisch und der bitterliche Geschmack kennzeichnen diesen Pilz recht gut.

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)