Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Himbeerrote Hundsrute
[color=#990000]Ungenießbar[/color]

Die Himbeerrote Hundsrute (Mutinus ravenelii) wächst von Juni bis August in Parkanlagen und Gärten unter Sträuchern, Laub- und Nadelbäumen. Diese Art ist bei uns sehr selten und tritt sporadisch vor allem in feuchtwarmen Sommermonaten auf. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit der Gewöhnlichen Hundsrute (Mutinus caninus) und mit dem Schönen Rutenpilz (Mutinus elegans).

Himbeerrote Hundsrute

Ungenießbar

Die Himbeerrote Hundsrute (Mutinus ravenelii) wächst von Juni bis August in Parkanlagen und Gärten unter Sträuchern, Laub- und Nadelbäumen. Diese Art ist bei uns sehr selten und tritt sporadisch vor allem in feuchtwarmen Sommermonaten auf. Verwechslung: mit der Gewöhnlichen Hundsrute (Mutinus caninus) und mit dem Schönen Rutenpilz (Mutinus elegans).

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)