Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Pterophorus pentadactyla
Pterophorus pentadactyla, irrtümlicherweise auch Schlehen-Federgeistchen genannt, kommt in fast ganz Europa vor, außer im äußersten Süden. Man findet es an grasreichen Stellen mit Gebüschen, auf Äckern, in Gärten sowie auf Ruderalstellen. Flugzeit ist von Mai bis September in einer Generation. Raupenzeit ist vom Herbst bis in den Mai. Nahrungspflanzen der Raupen sind z.B. Schlehdorn, Acker- und Zaunwinde, Kreuzdorn, Rose und Weide. Die Falter sind dämmerungs- und nachtaktiv.

Pterophorus pentadactyla

Pterophorus pentadactyla, irrtümlicherweise auch Schlehen-Federgeistchen genannt, kommt in fast ganz Europa vor, außer im äußersten Süden. Man findet es an grasreichen Stellen mit Gebüschen, auf Äckern, in Gärten sowie auf Ruderalstellen. Flugzeit ist von Mai bis September in einer Generation. Raupenzeit ist vom Herbst bis in den Mai. Nahrungspflanzen der Raupen sind z.B. Schlehdorn, Acker- und Zaunwinde, Kreuzdorn, Rose und Weide. Die Falter sind dämmerungs- und nachtaktiv.

Rate this file (No vote yet)