Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Gemeine_Breitstirnblasenkopffliegen.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Gemeine_Breitstirnblasenkopffliegen.jpg[/img][/url]

Die Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Sicus ferrugineus) kommt in ganz Europa, Nordafrika und im nördlichen Asien vor. Man findet sie an Wald- und Wegrändern, auf Wiesen und in Gärten. Die erwachsenen Fliegen trinken Nektar von verschiedenen blühenden Pflanzen. Das Weibchen heften im Flug ihr mit Häkchen und Dornfortsätzen besetztes Ei an den Hinterleib von Stein- oder Erdhummeln. Die später schlüpfenden parasitisch lebenden Larven ernähren sich im Hummelnest von den Vorräten und Larven der Hummeln und überwintern auch im Hummelnest.

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege



Die Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Sicus ferrugineus) kommt in ganz Europa, Nordafrika und im nördlichen Asien vor. Man findet sie an Wald- und Wegrändern, auf Wiesen und in Gärten. Die erwachsenen Fliegen trinken Nektar von verschiedenen blühenden Pflanzen. Das Weibchen heften im Flug ihr mit Häkchen und Dornfortsätzen besetztes Ei an den Hinterleib von Stein- oder Erdhummeln. Die später schlüpfenden parasitisch lebenden Larven ernähren sich im Hummelnest von den Vorräten und Larven der Hummeln und überwintern auch im Hummelnest.

Rate this file (No vote yet)