Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Nuctenea umbratica
Die Spaltenkreuzspinne (Nuctenea umbratica) kommt in ganz Europa, im westlichen Asien bis Aserbaidschan und in Nordafrika vor. Isolierte Vorkommen gibt es in Zentral- und Südostasien. Man findet sie hauptsächlich in lichten Laub- und Mischwäldern, aber auch wenn auch seltener in Gärten, Parks, an und in Gebäuden. Geschlechtsreife Tiere findet man vor allem von Juli bis Oktober. Das Netz wird an alten Bäumen gebaut, aber auch an Holzschuppen und Hauswände. Tagsüber versteckt sie sich unter loser Baumrinde oder in Rindenspalten, an Gebäuden auch in Mauerritzen. Nach Einbruch der Dunkelheit sitzt sie im Zentrum des Netzes. Die Weibchen überwintern unter Baumrinde u.ä.

Nuctenea umbratica

Die Spaltenkreuzspinne (Nuctenea umbratica) kommt in ganz Europa, im westlichen Asien bis Aserbaidschan und in Nordafrika vor. Isolierte Vorkommen gibt es in Zentral- und Südostasien. Man findet sie hauptsächlich in lichten Laub- und Mischwäldern, aber auch wenn auch seltener in Gärten, Parks, an und in Gebäuden. Geschlechtsreife Tiere findet man vor allem von Juli bis Oktober. Das Netz wird an alten Bäumen gebaut, aber auch an Holzschuppen und Hauswände. Tagsüber versteckt sie sich unter loser Baumrinde oder in Rindenspalten, an Gebäuden auch in Mauerritzen. Nach Einbruch der Dunkelheit sitzt sie im Zentrum des Netzes. Die Weibchen überwintern unter Baumrinde u.ä.

Rate this file (No vote yet)