Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Drepanepteryx phalaenoides
Das Tote Blatt (Drepanepteryx phalaenoides) kommt in weiten Teilen Europas vor. Man findet es in Laubwaldgebieten und Gärten. Die erwachsenen Tiere und ihre Larven ernähren sich bevorzugt von Blattläusen. Die Eier werden von Mai und Juli ähnlich der Florfliegen an einem allerdings kurzen dünnen Stiel abgelegt. Nach mehreren Häutungen bauen sich die Larven einen Kokon, in dem sie bis zum Frühjahr, bevor sie als erwachsene Tiere schlüpfen, überwintern.

Drepanepteryx phalaenoides

Das Tote Blatt (Drepanepteryx phalaenoides) kommt in weiten Teilen Europas vor. Man findet es in Laubwaldgebieten und Gärten. Die erwachsenen Tiere und ihre Larven ernähren sich bevorzugt von Blattläusen. Die Eier werden von Mai und Juli ähnlich der Florfliegen an einem allerdings kurzen dünnen Stiel abgelegt. Nach mehreren Häutungen bauen sich die Larven einen Kokon, in dem sie bis zum Frühjahr, bevor sie als erwachsene Tiere schlüpfen, überwintern.

Rate this file (No vote yet)