Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Melampsora euphorbiae-dulcis 
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Melampsora_euphorbiae_dulcis.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Melampsora_euphorbiae_dulcis2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Melampsora_euphorbiae_dulcis2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Melampsora_euphorbiae_dulcis3.jpg[/img][/url]

Der Rostpilz Melampsora euphorbiae-dulcis vollzieht seine gesamte Entwicklung mit 0-Pyknien, I- Aecien, II-Uredien und III-Telien auf bestimmten Wolfsmilcharten Euphorbia spp. Als Wirtspflanzen wurden experimentell nachgewiesen: Süße Wolfsmilch (Euphorbia dulcis), Kreuzblättrige Wolfsmilch (Euphorbia lathyris), Breitblättrige Wolfsmilch (Euphorbia platyphyllos) und Steife Wolfsmilch (Euphorbia stricta).

Melampsora euphorbiae-dulcis



Der Rostpilz Melampsora euphorbiae-dulcis vollzieht seine gesamte Entwicklung mit 0-Pyknien, I- Aecien, II-Uredien und III-Telien auf bestimmten Wolfsmilcharten Euphorbia spp. Als Wirtspflanzen wurden experimentell nachgewiesen: Süße Wolfsmilch (Euphorbia dulcis), Kreuzblättrige Wolfsmilch (Euphorbia lathyris), Breitblättrige Wolfsmilch (Euphorbia platyphyllos) und Steife Wolfsmilch (Euphorbia stricta).

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)