Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Cerceris arenaria
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Cerceris_arenaria_Weibchen.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Cerceris_arenaria_Weibchen.jpg[/img][/url]

Die Sandknotenwespe (Cerceris arenaria) kommt in Nordostafrika und Europa vor. Man findet sie in offenen, sandigen Lebensräumen, oft in der Nähe von Kiefern. Flugzeit ist von Ende Mai bis Ende September in einer Generation. Das Nest wird am Ende eines etwa 20 cm tiefen, senkrechten Gangs angelegt. Als Nahrung für die Larven werden bis zu 12 Rüsselkäfer in das Nest eingebracht. Dazu werden die Rüsselkäfer durch einen Stich zwischen den Gelenkhäuten an der Basis der Beine betäubt.

Cerceris arenaria



Die Sandknotenwespe (Cerceris arenaria) kommt in Nordostafrika und Europa vor. Man findet sie in offenen, sandigen Lebensräumen, oft in der Nähe von Kiefern. Flugzeit ist von Ende Mai bis Ende September in einer Generation. Das Nest wird am Ende eines etwa 20 cm tiefen, senkrechten Gangs angelegt. Als Nahrung für die Larven werden bis zu 12 Rüsselkäfer in das Nest eingebracht. Dazu werden die Rüsselkäfer durch einen Stich zwischen den Gelenkhäuten an der Basis der Beine betäubt.

Rate this file (No vote yet)