Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Ringeltaube
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Ringeltaube2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Ringeltaube2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Ringeltaube_Paerchen.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Ringeltaube_Paerchen.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Ringeltaube_fliegend.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Ringeltaube_fliegend.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Ringeltaube_jung.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Ringeltaube_jung.jpg[/img][/url]

Die Ringeltaube (Columba palumbus) kommt in weiten Teilen der [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/images/Regionen.png]Paläarktis[/url] von Nordafrika, Portugal und Irland nach Osten bis Westsibirien und Kaschmir vor. Man findet sie in bewaldeten Landschaften aller Art, sowie in Parks, Gärten und auch in Städten. bewaldete Landschaften aller Art, aber auch Alleen, Parks und Friedhöfe, heute auch bis in die Zentren der Städte. Hauptnahrung sind in Europa Eicheln, Bucheckern, Getreidesamen und weiter pflanzliche Teile, sowie auch tierische Nahrung wie z.B. Würmer, Raupen etc.. Brutzeit ist in Mitteleuropa ab Ende Februar bis spätestens in den Oktober hinein. Die Brutzeit beträgt 16 - 17 Tage. Die Nestlingszeit dauert ca. 28 - 29 Tage, mit etwa 35 Tagen sind die Jungvögel voll flugfähig. Die Nestlinge werden mit Kropfmilch gefüttert, erhalten jedoch vom ersten Tag an auch pflanzliche Nahrung.

Ringeltaube



Die Ringeltaube (Columba palumbus) kommt in weiten Teilen der Paläarktis von Nordafrika, Portugal und Irland nach Osten bis Westsibirien und Kaschmir vor. Man findet sie in bewaldeten Landschaften aller Art, sowie in Parks, Gärten und auch in Städten. bewaldete Landschaften aller Art, aber auch Alleen, Parks und Friedhöfe, heute auch bis in die Zentren der Städte. Hauptnahrung sind in Europa Eicheln, Bucheckern, Getreidesamen und weiter pflanzliche Teile, sowie auch tierische Nahrung wie z.B. Würmer, Raupen etc.. Brutzeit ist in Mitteleuropa ab Ende Februar bis spätestens in den Oktober hinein. Die Brutzeit beträgt 16 - 17 Tage. Die Nestlingszeit dauert ca. 28 - 29 Tage, mit etwa 35 Tagen sind die Jungvögel voll flugfähig. Die Nestlinge werden mit Kropfmilch gefüttert, erhalten jedoch vom ersten Tag an auch pflanzliche Nahrung.

Rate this file (No vote yet)