Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Grüngefelderter Täubling
[color=#990000]Essbar[/color]

Der Grüngefelderte Täubling (Russula virescens) wächst von Juli bis September im Laub- und Nadelwald, besonders unter Eichen, aber auch im Fichtenwald. Der Pilz kommt relativ häufig vor, aber leider rückgängig. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit dem tödlich giftigen Grünen Knollenblättepilz (Amanita phalloides), mit dem bedingt essbaren Grasgrünen Täubling (Russula aeruginea) und mit gefelderten Formen des essbaren Frauen-Täublings (Russula cyanoxantha var. cutefracta).

Grüngefelderter Täubling

Essbar

Der Grüngefelderte Täubling (Russula virescens) wächst von Juli bis September im Laub- und Nadelwald, besonders unter Eichen, aber auch im Fichtenwald. Der Pilz kommt relativ häufig vor, aber leider rückgängig. Verwechslung: mit dem tödlich giftigen Grünen Knollenblättepilz (Amanita phalloides), mit dem bedingt essbaren Grasgrünen Täubling (Russula aeruginea) und mit gefelderten Formen des essbaren Frauen-Täublings (Russula cyanoxantha var. cutefracta).

Rate this file (Current rating : 4.7 / 5 with 3 votes)