Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Gilbende Nadelholztramete
[color=#990000]Ungenießbar[/color]

Die Gilbende Nadelholztramete (Diplomitoporus flavescens) wächst von Mai bis November einjährig in Kiefernforsten und Moorwäldern an abgestorbenem Nadelholz wie Kiefer (vorrangig), Fichte, Lärche und Weißtanne. Der Pilz ist in Mitteleuropa selten, in Deutschland gebietsweise zu finden und im Rückgang begriffen. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit keiner anderen Art.

Gilbende Nadelholztramete

Ungenießbar

Die Gilbende Nadelholztramete (Diplomitoporus flavescens) wächst von Mai bis November einjährig in Kiefernforsten und Moorwäldern an abgestorbenem Nadelholz wie Kiefer (vorrangig), Fichte, Lärche und Weißtanne. Der Pilz ist in Mitteleuropa selten, in Deutschland gebietsweise zu finden und im Rückgang begriffen. Verwechslung: mit keiner anderen Art.

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)