Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Beringter Schleimrübling
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Beringter_Schleimruebling.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Beringter_Schleimruebling2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Beringter_Schleimruebling2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Beringter_Schleimruebling3.jpg[/img][/url]

[color=#990000]Als Mischpilz essbar[/color]

Der Beringte Schleimrübling (Mucidula mucida) wächst von August bis November parasitisch und saprophytisch an lebenden und toten Laubholzstämmen, an Stümpfen und Ästen, vor allem Rotbuche. Der Pilz kommt örtlich häufig vor. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit keiner anderen Art zu verwechseln.

Beringter Schleimrübling



Als Mischpilz essbar

Der Beringte Schleimrübling (Mucidula mucida) wächst von August bis November parasitisch und saprophytisch an lebenden und toten Laubholzstämmen, an Stümpfen und Ästen, vor allem Rotbuche. Der Pilz kommt örtlich häufig vor. Verwechslung: mit keiner anderen Art zu verwechseln.

Rate this file (No vote yet)