Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Babington'scher Dickbecherling
[color=#990000]Ungenießbar[/color]

Der Babington'sche Dickbecherling (Adelphella babingtonii) wächst von Mai bis September auf nassem, totem Holz und Fichtenzapfen, auch auf anderen modernden Pflanzenteilen (Carex), in Wassergräben und Bachverbauungen. Der Pilz ist standorttreu aber nicht häufig. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit dem ungenießbaren Münzenförmigen Nacktbecherling (Psilopezia nummularia).

Babington'scher Dickbecherling

Ungenießbar

Der Babington'sche Dickbecherling (Adelphella babingtonii) wächst von Mai bis September auf nassem, totem Holz und Fichtenzapfen, auch auf anderen modernden Pflanzenteilen (Carex), in Wassergräben und Bachverbauungen. Der Pilz ist standorttreu aber nicht häufig. Verwechslung: mit dem ungenießbaren Münzenförmigen Nacktbecherling (Psilopezia nummularia).

Rate this file (No vote yet)