Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Grauer Scheidenstreifling
[color=#990000]Essbar, sollte aber gut erhitzt werden[/color]

Der Graue Scheidenstreifling (Amanita vaginata) wächst von August bis Oktober in Laub- und Nadelwäldern, ohne besondere Bodenansprüche. Der Pilz kommt recht häufig vor. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit dem Verfärbenden Scheidenstreifling (Amanita battarrae) und mit dem Grauhäutigen Scheidenstreifling (Amanita submembranacea). Der Speisewert dieser Pilze entspricht dem des Grauen Scheidenstreifling.

Grauer Scheidenstreifling

Essbar, sollte aber gut erhitzt werden

Der Graue Scheidenstreifling (Amanita vaginata) wächst von August bis Oktober in Laub- und Nadelwäldern, ohne besondere Bodenansprüche. Der Pilz kommt recht häufig vor. Verwechslung: mit dem Verfärbenden Scheidenstreifling (Amanita battarrae) und mit dem Grauhäutigen Scheidenstreifling (Amanita submembranacea). Der Speisewert dieser Pilze entspricht dem des Grauen Scheidenstreifling.

Rate this file (No vote yet)