Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Gymnosporangium clavariiforme
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Gymnosporangium_clavariiforme2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Gymnosporangium_clavariiforme2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Gymnosporangium_clavariiforme3.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Gymnosporangium_clavariiforme3.jpg[/img][/url]
[color=#990000]Ungenießbar[/color]

Der Weißdorn-Gitterrost (Gymnosporangium clavariiforme) ist ein wirtswechselnder Rostpilz, der in den Trieben bestimmter Wacholderarten (Juniperus spp.) überwintert und im Sommer vorwiegend Weißdorn - (Crataegus spp.) und Felsenbirnenarten (Amelanchier spp.) infiziert. Die in den Teleutosporenlagern sitzenden Teleutosporen bilden Basidiosporen welche dann durch Wind übertragen die Blätter des Sommerwirtes Weißdorn und Felsenbirne infizieren, bei Weißdorn auch Früchte und Triebe. Bei Crataegus können neben den Blättern auch die Blüten, Früchte und Triebe befallen werden. Die sich in den Aecidien entwickelnden Aecidiosporen infizieren im Herbst dann wieder den Wacholder (Juniperus spp.) wo der Pilz als Myzel jahrelang überdauern kann. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit ähnlichen Rostpilzen.

Gymnosporangium clavariiforme


Ungenießbar

Der Weißdorn-Gitterrost (Gymnosporangium clavariiforme) ist ein wirtswechselnder Rostpilz, der in den Trieben bestimmter Wacholderarten (Juniperus spp.) überwintert und im Sommer vorwiegend Weißdorn - (Crataegus spp.) und Felsenbirnenarten (Amelanchier spp.) infiziert. Die in den Teleutosporenlagern sitzenden Teleutosporen bilden Basidiosporen welche dann durch Wind übertragen die Blätter des Sommerwirtes Weißdorn und Felsenbirne infizieren, bei Weißdorn auch Früchte und Triebe. Bei Crataegus können neben den Blättern auch die Blüten, Früchte und Triebe befallen werden. Die sich in den Aecidien entwickelnden Aecidiosporen infizieren im Herbst dann wieder den Wacholder (Juniperus spp.) wo der Pilz als Myzel jahrelang überdauern kann. Verwechslung: mit ähnlichen Rostpilzen.

Rate this file (No vote yet)