Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Mützenförmiger Schüsselschwindling
[color=#990000]Ungenießbar[/color]

Der Mützenförmige Schüsselschwindling (Calyptella capula) wächst von Sommer bis Herbst an feuchten bis nassen Standorten, an Krautstengeln wie z.B. Brennesseln, morschen Baumwurzeln, Ästen usw. in Wiesenauen, an Bach- und Flussrändern etc.. Der Pilz ist relativ selten zu finden, vielleicht auch oft übersehen. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit ähnlichen Arten.

Mützenförmiger Schüsselschwindling

Ungenießbar

Der Mützenförmige Schüsselschwindling (Calyptella capula) wächst von Sommer bis Herbst an feuchten bis nassen Standorten, an Krautstengeln wie z.B. Brennesseln, morschen Baumwurzeln, Ästen usw. in Wiesenauen, an Bach- und Flussrändern etc.. Der Pilz ist relativ selten zu finden, vielleicht auch oft übersehen. Verwechslung: mit ähnlichen Arten.

Rate this file (No vote yet)