Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Acronicta alni (Raupe)
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Acronicta_alni_Raupe_jung.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Acronicta_alni_Raupe_jung.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Acronicta_alni_Puppe.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Acronicta_alni_Puppe.jpg[/img][/url]

Die Erleneule (Acronicta alni) kommt in weiten Teilen Europas vor. Nördlich reicht das Verbreitungsgebiet bis in den Süden Skandinaviens. Des Weiteren ist sie auch in Nordafrika und in weiten Teilen Vorderasiens beheimatet. Man findet sie in Moor-, Laub- oder Mischwäldern sowie in den darin enthaltenen Lichtungen, in größeren Gärten und Parks. Flugzeit ist von Mai bis Juli in einer Generation. Falter, die bis September fliegen, gehören vermutlich einer unvollständigen zweiten Generation an. Raupenzeit ist von Juni bis September. Nahrung der Falter ist Nektar verschiedener Blütenpflanzen. Die Raupen ernähren sich von Blättern verschiedener Laubbaumarten wie Erle, Eiche, Linde, Birke, Kirsche u.a. Die Verpuppung erfolgt in Bodennähe, oftmals eingebohrt in morschem Holz, mit Überwinterung.

Acronicta alni (Raupe)



Die Erleneule (Acronicta alni) kommt in weiten Teilen Europas vor. Nördlich reicht das Verbreitungsgebiet bis in den Süden Skandinaviens. Des Weiteren ist sie auch in Nordafrika und in weiten Teilen Vorderasiens beheimatet. Man findet sie in Moor-, Laub- oder Mischwäldern sowie in den darin enthaltenen Lichtungen, in größeren Gärten und Parks. Flugzeit ist von Mai bis Juli in einer Generation. Falter, die bis September fliegen, gehören vermutlich einer unvollständigen zweiten Generation an. Raupenzeit ist von Juni bis September. Nahrung der Falter ist Nektar verschiedener Blütenpflanzen. Die Raupen ernähren sich von Blättern verschiedener Laubbaumarten wie Erle, Eiche, Linde, Birke, Kirsche u.a. Die Verpuppung erfolgt in Bodennähe, oftmals eingebohrt in morschem Holz, mit Überwinterung.

Rate this file (No vote yet)