Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Coelioxys aurolimbata
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Coelioxys_aurolimbata2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Coelioxys_aurolimbata2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Coelioxys_aurolimbata3.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Coelioxys_aurolimbata3.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Coelioxys_aurolimbata4.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Coelioxys_aurolimbata4.jpg[/img][/url]

Die Goldsaum-Kegelbiene (Coelioxys aurolimbata) ist in Europa weit verbreitet, in Deutschland ebenso und  mäßig häufig. Man findet sie überall dort, wo auch ihr Wirt, die Platterbsen-Mörtelbiene (Megachile ericetorum) vorkommt, regelmäßig auch Siedlungsbereich an Nisthilfen für Wildbienen. Nektarquellen sind verschiedene Pflanzenarten. Flugzeit ist von Ende Juni bis Mitte August. Die Überwinterung erfolgt als Larve im Kokon.

Coelioxys aurolimbata



Die Goldsaum-Kegelbiene (Coelioxys aurolimbata) ist in Europa weit verbreitet, in Deutschland ebenso und mäßig häufig. Man findet sie überall dort, wo auch ihr Wirt, die Platterbsen-Mörtelbiene (Megachile ericetorum) vorkommt, regelmäßig auch Siedlungsbereich an Nisthilfen für Wildbienen. Nektarquellen sind verschiedene Pflanzenarten. Flugzeit ist von Ende Juni bis Mitte August. Die Überwinterung erfolgt als Larve im Kokon.

Rate this file (No vote yet)