Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Rhagio scolopaceus
Die Gemeine Schnepfenfliege (Rhagio scolopaceus) ist in Europa verbreitet. Man findet sie vor allem in Wäldern und an Waldrändern recht häufig. Sie ernähren sich meist von kleinen Insekten. Flugzeit ist von Mai bis September. Das Weibchen legt ihre Eier meistens einzeln auf den Boden, Mist oder morsches Holz ab. Die daraus schlüpfenen Larven leben am und im Boden, zwischen Moos, Laubstreu und Mist, aber auch unter Rinde. Sie ernähren sich größtenteils von kleinen Insekten sowie Regenwürmer. Die Verpuppung findet im Boden statt. Die Überwinterung erfolgt meistens als Larve.

Rhagio scolopaceus

Die Gemeine Schnepfenfliege (Rhagio scolopaceus) ist in Europa verbreitet. Man findet sie vor allem in Wäldern und an Waldrändern recht häufig. Sie ernähren sich meist von kleinen Insekten. Flugzeit ist von Mai bis September. Das Weibchen legt ihre Eier meistens einzeln auf den Boden, Mist oder morsches Holz ab. Die daraus schlüpfenen Larven leben am und im Boden, zwischen Moos, Laubstreu und Mist, aber auch unter Rinde. Sie ernähren sich größtenteils von kleinen Insekten sowie Regenwürmer. Die Verpuppung findet im Boden statt. Die Überwinterung erfolgt meistens als Larve.

Rate this file (No vote yet)