Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Lucilia illustris
Lucilia illustris ist eine kosmopolitische Art. Man findet sie bevorzugt im Siedlungsbereich, aber auch auf Wiesen und in Wäldern. Erscheinungszeit ist von März bis in den November hinein. Die adulten Fliegen saugen Nektar von verschiedenen  Blütenpflanzen, das Weibchen braucht jedoch auch eine Proteinquelle, um seine Eier reifen zu lassen und sexuell empfänglich zu werden. Die Paarung findet in der Regel in der Nähe des Ortes statt, an dem die ca. 200 Eier abgelegt werden sollen. Das sind Kadaver, Exkremente oder auch offenen Wunden von Tieren und Menschen. Bei Temperaturen um die 25 Grad Celsius brauchen die Eier bis zum Schlupf der Larven ca. 24 Stunden. Die Larven ernähren sich vom Substrat, auf dem sie schlüpfen und durchlaufen drei verschiedene Entwicklungsstadien. Sie bevorzugen in der Regel kühleres Wetter. Nach Abschluss des dritten Stadiums begeben sich die Larven in die Erde und verpuppen sich. Unter idealen Bedingungen schlüpft die Fliege im Durchschnitt nach 10 Tagen aus der Puppe.

Lucilia illustris

Lucilia illustris ist eine kosmopolitische Art. Man findet sie bevorzugt im Siedlungsbereich, aber auch auf Wiesen und in Wäldern. Erscheinungszeit ist von März bis in den November hinein. Die adulten Fliegen saugen Nektar von verschiedenen Blütenpflanzen, das Weibchen braucht jedoch auch eine Proteinquelle, um seine Eier reifen zu lassen und sexuell empfänglich zu werden. Die Paarung findet in der Regel in der Nähe des Ortes statt, an dem die ca. 200 Eier abgelegt werden sollen. Das sind Kadaver, Exkremente oder auch offenen Wunden von Tieren und Menschen. Bei Temperaturen um die 25 Grad Celsius brauchen die Eier bis zum Schlupf der Larven ca. 24 Stunden. Die Larven ernähren sich vom Substrat, auf dem sie schlüpfen und durchlaufen drei verschiedene Entwicklungsstadien. Sie bevorzugen in der Regel kühleres Wetter. Nach Abschluss des dritten Stadiums begeben sich die Larven in die Erde und verpuppen sich. Unter idealen Bedingungen schlüpft die Fliege im Durchschnitt nach 10 Tagen aus der Puppe.

Rate this file (No vote yet)