Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Andrena haemorrhoa
Die Rotfransen-Erdbiene (Andrena haemorrhoa) kommt in ganz Europa vor. Man findet sie in den unterschiedlichsten Lebensräumen, z.B. auf Wiesen, Trockenrasen, an Waldrändern, in sandigen Heiden, aber auch in Parks und Gärten. Sie baut ihre Nester solitär, wobei diese meist einzeln, oder in kleinen Gruppen angelegt werden. Nektar und Pollen wird von einer Vielzahl verschiedener Trachtquellen gesammelt (Polylektie). Flugzeit der Männchen ist von Mitte März bis Ende Juni, der Weibchen von Anfang April bis Mitte Juni in einer Generation.

Andrena haemorrhoa

Die Rotfransen-Erdbiene (Andrena haemorrhoa) kommt in ganz Europa vor. Man findet sie in den unterschiedlichsten Lebensräumen, z.B. auf Wiesen, Trockenrasen, an Waldrändern, in sandigen Heiden, aber auch in Parks und Gärten. Sie baut ihre Nester solitär, wobei diese meist einzeln, oder in kleinen Gruppen angelegt werden. Nektar und Pollen wird von einer Vielzahl verschiedener Trachtquellen gesammelt (Polylektie). Flugzeit der Männchen ist von Mitte März bis Ende Juni, der Weibchen von Anfang April bis Mitte Juni in einer Generation.

Rate this file (Current rating : 4 / 5 with 1 votes)