Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Blaumeise
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Blaumeise2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Blaumeise2.jpg[/img][/url]

Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus) kommt in weiten Teilen Europas, der Westpaläarktis, Kleinasien, in Teilen Nordwestafrikas, im Iran, sowie auf den Kanarischen Inseln verbreitet vor. Man findet sie in den verschiedensten Lebensräumen. Nahrung sind Schmetterlinge und Raupen, Spinnen, Blattläuse, Hautflügler und Käfer, aber auch pflanzliche Kost, Sämereien, Pollen und Nektar. Das Nest wird in natürliche Höhlen, Nistkästen, aber auch an ungewöhnlichen Orten wie Spalten im Mauerwerk oder in Briefkästen gebaut. Die Brutzeit beginnt in Mitteleuropa ab Mitte April. Das Gelege besteht in der Regel aus 6-12 Eiern und die Brutzeit beträgt 12 und 17 Tage. Die Nestlingszeit beträgt zwischen 16 und 22 Tage.

Blaumeise



Die Blaumeise (Cyanistes caeruleus) kommt in weiten Teilen Europas, der Westpaläarktis, Kleinasien, in Teilen Nordwestafrikas, im Iran, sowie auf den Kanarischen Inseln verbreitet vor. Man findet sie in den verschiedensten Lebensräumen. Nahrung sind Schmetterlinge und Raupen, Spinnen, Blattläuse, Hautflügler und Käfer, aber auch pflanzliche Kost, Sämereien, Pollen und Nektar. Das Nest wird in natürliche Höhlen, Nistkästen, aber auch an ungewöhnlichen Orten wie Spalten im Mauerwerk oder in Briefkästen gebaut. Die Brutzeit beginnt in Mitteleuropa ab Mitte April. Das Gelege besteht in der Regel aus 6-12 Eiern und die Brutzeit beträgt 12 und 17 Tage. Die Nestlingszeit beträgt zwischen 16 und 22 Tage.

Rate this file (No vote yet)