Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Kanadagans
Die Kanadagans (Branta canadensis) ist eine, ursprünglich aus Nordamerika stammende Wildgans, welche heute fast weltweit verbreitet ist. Man findet sie bevorzugt an Gewässern von mittlerer bis großer Größe und einer Mindesttiefe von 1 m. Das Nest wird auf festem Grund an und bevorzugter Stelle, von denen aus das angrenzende Gebiet gut beobachtet werden kann. Die Brutzeit ist Anfang April, gelegentlich Ende März. Das Gelege besteht in der Regel aus 5 - 6 Eiern, kann aber auch weniger oder mehr sein. Die Brutdauer beträgt ca. 28 Tage und nach 60 - 70 Tagen sind die jungen Gänse flugfähig.  Nahrung sind im Sommer überwiegend Gräser, Sumpf- und Wasserpflanzen.

Kanadagans

Die Kanadagans (Branta canadensis) ist eine, ursprünglich aus Nordamerika stammende Wildgans, welche heute fast weltweit verbreitet ist. Man findet sie bevorzugt an Gewässern von mittlerer bis großer Größe und einer Mindesttiefe von 1 m. Das Nest wird auf festem Grund an und bevorzugter Stelle, von denen aus das angrenzende Gebiet gut beobachtet werden kann. Die Brutzeit ist Anfang April, gelegentlich Ende März. Das Gelege besteht in der Regel aus 5 - 6 Eiern, kann aber auch weniger oder mehr sein. Die Brutdauer beträgt ca. 28 Tage und nach 60 - 70 Tagen sind die jungen Gänse flugfähig. Nahrung sind im Sommer überwiegend Gräser, Sumpf- und Wasserpflanzen.

Rate this file (No vote yet)