Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Ennomos quercinaria
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Ennomos_quercinaria_Raupe.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Ennomos_quercinaria_Raupe.jpg[/img][/url]

Den Eichen-Zackenrandspanner (Ennomos quercinaria) findet man in Buchen- und Mischwäldern, in Gärten, in Parks und abends in Gebäuden vom Licht angezogen. Flugzeit ist von Juli bis Oktober. Die Eier überwintern. Im Mai schlüpfen die Raupen. Sie verpuppen sich im Juli oder August in einem Gespinst zwischen Blättern. Futterpflanzen der Raupen sind Laubbäume wie z. B. Rotbuche, Eiche, Linde, Erle.

Ennomos quercinaria



Den Eichen-Zackenrandspanner (Ennomos quercinaria) findet man in Buchen- und Mischwäldern, in Gärten, in Parks und abends in Gebäuden vom Licht angezogen. Flugzeit ist von Juli bis Oktober. Die Eier überwintern. Im Mai schlüpfen die Raupen. Sie verpuppen sich im Juli oder August in einem Gespinst zwischen Blättern. Futterpflanzen der Raupen sind Laubbäume wie z. B. Rotbuche, Eiche, Linde, Erle.

Rate this file (No vote yet)