Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Tachina fera
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Tachina_fera2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Tachina_fera2.jpg[/img][/url]

Die Igelfliege (Tachina fera) kommt in Europa bis in den Norden, Nordafrikas, und Nordasiens, östlich bis China, Japan und Korea vor. Man findet sie in Wäldern, Wiesen, Gärten und Parkanlagen. Flugzeit ist von Ende April bis Ende Juni und von Mitte Juli bis Mitte Oktober in zwei Generationen. Das Weibchen legt ihre Eier an die Futterpflanzen von Eulenfalter-Raupen (Noctuidae), seltener auch von Trägspinner-Raupen (Lymantriidae) ab. Die später schlüpfenden Larven bohren sich in Körper der Raupen und entwickeln sich mit drei Larvenstadien darin. Mit den Stigmen halten sie Kontakt nach außen, um zu atmen. Die ersten beiden Stadien nehmen vor allem Hämolymphe auf, das dritte frisst dann auch lebenswichtige Organe und tötet so den Wirt ab. Die Verpuppung erfolgt außerhalb des Wirts in der Bodenstreu. Die Imagines ernähren sich von Nektar verschiedener Blütenpflanzen und Honigtau.

Tachina fera



Die Igelfliege (Tachina fera) kommt in Europa bis in den Norden, Nordafrikas, und Nordasiens, östlich bis China, Japan und Korea vor. Man findet sie in Wäldern, Wiesen, Gärten und Parkanlagen. Flugzeit ist von Ende April bis Ende Juni und von Mitte Juli bis Mitte Oktober in zwei Generationen. Das Weibchen legt ihre Eier an die Futterpflanzen von Eulenfalter-Raupen (Noctuidae), seltener auch von Trägspinner-Raupen (Lymantriidae) ab. Die später schlüpfenden Larven bohren sich in Körper der Raupen und entwickeln sich mit drei Larvenstadien darin. Mit den Stigmen halten sie Kontakt nach außen, um zu atmen. Die ersten beiden Stadien nehmen vor allem Hämolymphe auf, das dritte frisst dann auch lebenswichtige Organe und tötet so den Wirt ab. Die Verpuppung erfolgt außerhalb des Wirts in der Bodenstreu. Die Imagines ernähren sich von Nektar verschiedener Blütenpflanzen und Honigtau.

Rate this file (No vote yet)