Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Echter Knoblauch-Schwindling
[color=#990000]Essbar, getrocknet und pulverisiert guter Gewürzpilz.[/color]

Der Echte Knoblauch-Schwindling (Mycetinis scorodonius) wächst von Juni bis November gesellig auf Nadelhumus oder an abgestorbenen, holzigen Pflanzenresten im Nadel- und Mischwald. Der Pilz kommt ortsweise häufig vor, ansonsten eher selten. [color=#990000]Verwechslung:[/color] mit dem ungenießbaren Großen Knoblauch-Schwindling (Mycetinis querceus), mit dem ungenießbaren Saitenstieligen Knoblauch-Schwindling (Mycetinis alliaceus) und dem ungenießbaren Nadel-Stinkschwindling (Paragymnopus perforans).

Echter Knoblauch-Schwindling

Essbar, getrocknet und pulverisiert guter Gewürzpilz.

Der Echte Knoblauch-Schwindling (Mycetinis scorodonius) wächst von Juni bis November gesellig auf Nadelhumus oder an abgestorbenen, holzigen Pflanzenresten im Nadel- und Mischwald. Der Pilz kommt ortsweise häufig vor, ansonsten eher selten. Verwechslung: mit dem ungenießbaren Großen Knoblauch-Schwindling (Mycetinis querceus), mit dem ungenießbaren Saitenstieligen Knoblauch-Schwindling (Mycetinis alliaceus) und dem ungenießbaren Nadel-Stinkschwindling (Paragymnopus perforans).

Rate this file (No vote yet)