Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Gerandeter Saftkugler
Der Gerandete Saftkugler (Glomeris marginata) ist in Mitteleuropa weit verbreitet und überall die häufigste Art seiner Gattung. Man findet ihn vorwiegend in feuchten Laubwäldern, in Gärten mit z.B. alten Mauern, am Boden unter Laub und Steinen, nicht in offenem Gelände. Nahrung des Gerandeten Saftkuglers ist tote pflanzliche Substanz wie alte Blätter, aber auch Moos, Gras, Holz und Mikroorganismen. Gelegentlich frißt er auch lebende Pflanzen oder auch mal Aas.

Gerandeter Saftkugler

Der Gerandete Saftkugler (Glomeris marginata) ist in Mitteleuropa weit verbreitet und überall die häufigste Art seiner Gattung. Man findet ihn vorwiegend in feuchten Laubwäldern, in Gärten mit z.B. alten Mauern, am Boden unter Laub und Steinen, nicht in offenem Gelände. Nahrung des Gerandeten Saftkuglers ist tote pflanzliche Substanz wie alte Blätter, aber auch Moos, Gras, Holz und Mikroorganismen. Gelegentlich frißt er auch lebende Pflanzen oder auch mal Aas.

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)