Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Braungrauer Splintbock
Der Braungraue Splintbock (Leiopus nebulosus) kommt in Mitteleuropa im Norden bis nach Dänemark, den Süden Norwegens und Finnlands sowie auf den mittleren Teil Schwedens und den Kaukasus vor. Auf den Britischen Inseln ist die Art nur lokal anzutreffen. Man findet ihn häufig an Laubwaldrändern (gerne Buchen), Nadelmischwäldern und Fichtenwäldern im Tief- und Hügelland z.B. auf trockenem Reisig. flugzeit ist Mai bis Juli. Die Larven entwickeln sich unter anderem in den trockenen, aber nicht entrindeten Ästen und dünnen Stämmen von Buchen, Eichen, Linden, Hainbuchen und Obstbäumen.

Braungrauer Splintbock

Der Braungraue Splintbock (Leiopus nebulosus) kommt in Mitteleuropa im Norden bis nach Dänemark, den Süden Norwegens und Finnlands sowie auf den mittleren Teil Schwedens und den Kaukasus vor. Auf den Britischen Inseln ist die Art nur lokal anzutreffen. Man findet ihn häufig an Laubwaldrändern (gerne Buchen), Nadelmischwäldern und Fichtenwäldern im Tief- und Hügelland z.B. auf trockenem Reisig. flugzeit ist Mai bis Juli. Die Larven entwickeln sich unter anderem in den trockenen, aber nicht entrindeten Ästen und dünnen Stämmen von Buchen, Eichen, Linden, Hainbuchen und Obstbäumen.


Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)