Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Großer Westlicher Bandfüßer
Der Große Westliche Bandfüßer (Polydesmus angustus) kommt in einigen europäischen Länder vor. In Deutschland ist er hauptsächlich in der westlichen Hälfte Deutschland verbreitet, z.T. auch im östlichen Deutschland, dort eher in/an menschlichen Behausungen. Man findet diese feuchtigkeitsliebende Art in Wäldern, Gebüschen, Gärten und Komposthaufen, meist unter Stubben und Totholz oder in deren Nähe. Nahrung besteht aus Laubstreu und Holz und gelegentlich auch aus Moos.

Großer Westlicher Bandfüßer

Der Große Westliche Bandfüßer (Polydesmus angustus) kommt in einigen europäischen Länder vor. In Deutschland ist er hauptsächlich in der westlichen Hälfte Deutschland verbreitet, z.T. auch im östlichen Deutschland, dort eher in/an menschlichen Behausungen. Man findet diese feuchtigkeitsliebende Art in Wäldern, Gebüschen, Gärten und Komposthaufen, meist unter Stubben und Totholz oder in deren Nähe. Nahrung besteht aus Laubstreu und Holz und gelegentlich auch aus Moos.

Rate this file (No vote yet)