Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Dasineura tiliae
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Dasineura_tiliae2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Dasineura_tiliae2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Dasineura_tiliae3.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Dasineura_tiliae3.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Dasineura_tiliae4.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Dasineura_tiliae4.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Dasineura_tiliae5.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Dasineura_tiliae5.jpg[/img][/url]

Die Gallmücke Dasineura tiliae verursacht diese seitliche Lappung bzw. Aufrollung an Blättern und Blütenflügeln der Linde (Tilia spp.). Die Lappungen bzw. Rollen können grün, aber auch rot gefärbt sein. Daneben gibt es meist an der Blattfläche daneben ähnlich gefärbte Flecken. Die Gallen findet man im Mai und Juni.

Dasineura tiliae



Die Gallmücke Dasineura tiliae verursacht diese seitliche Lappung bzw. Aufrollung an Blättern und Blütenflügeln der Linde (Tilia spp.). Die Lappungen bzw. Rollen können grün, aber auch rot gefärbt sein. Daneben gibt es meist an der Blattfläche daneben ähnlich gefärbte Flecken. Die Gallen findet man im Mai und Juni.

Rate this file (No vote yet)