Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Jaapiella cirsiicola
Die Larven der Gallmücke Jaapiella cirsiicola leben frei zwischen den Samen in den Blütenköpfen der Kratzdistel (Cirsium arvense). Es gibt zwei Generationen im Jahr. Die Verpuppung erfolgt im Boden mit Überwinterung. Eine Verwechslung mit ähnlich aussehenden Larven andere Gallmückenarten ist möglich, daher ist eine Identifizierung nur unter dem Mikroskop möglich. Frau Dr. Marcela Skuhravá aus Prag hat die Larven für mich untersucht und als Jaapiella cirsiicola bestätigt.

Jaapiella cirsiicola

Die Larven der Gallmücke Jaapiella cirsiicola leben frei zwischen den Samen in den Blütenköpfen der Kratzdistel (Cirsium arvense). Es gibt zwei Generationen im Jahr. Die Verpuppung erfolgt im Boden mit Überwinterung. Eine Verwechslung mit ähnlich aussehenden Larven andere Gallmückenarten ist möglich, daher ist eine Identifizierung nur unter dem Mikroskop möglich. Frau Dr. Marcela Skuhravá aus Prag hat die Larven für mich untersucht und als Jaapiella cirsiicola bestätigt.

Rate this file (No vote yet)