Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Pemphigus spyrothecae
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Pemphigus_spyrothecae.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Pemphigus_spyrothecae2.jpg[/img][/url]

Die spiralförmigen Gallen an den Stielen von Pappelblättern der Pyramidenpappel (Populus nigra cv italica), werden von der Blattlaus Pemphigus spyrothecae verursacht. Ab August öffnet sich die Galle und geflügelte Tiere verlassen diese, um sich an verschiedenen Stellen des Baumes festzusetzen. Sie gebären ungeflügelte Geschlechtstiere, die nach der Paarung Eier ablegen. Nach Überwinterung der Eier schlüpfen ungeflügelte Stammmütter, die durch ihre Saugtätigkeit die Gallenbildung an den Blattstielen hervorrufen.

Pemphigus spyrothecae



Die spiralförmigen Gallen an den Stielen von Pappelblättern der Pyramidenpappel (Populus nigra cv italica), werden von der Blattlaus Pemphigus spyrothecae verursacht. Ab August öffnet sich die Galle und geflügelte Tiere verlassen diese, um sich an verschiedenen Stellen des Baumes festzusetzen. Sie gebären ungeflügelte Geschlechtstiere, die nach der Paarung Eier ablegen. Nach Überwinterung der Eier schlüpfen ungeflügelte Stammmütter, die durch ihre Saugtätigkeit die Gallenbildung an den Blattstielen hervorrufen.

Rate this file (No vote yet)