Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Aceria nervisequus
Diese silbrigen Filzrasen auf der Blattunterseite von Rotbuchenblättern (Fagus sylvatica) werden von der Gallmilbe Aceria nervisequus verursacht. Auf der Blattoberseite erscheinen die Filzrasen als längliche Streifen an den Blattnerven entlang. 
Die Form Aceria nervisequa faginea bildet Filzrasen in den Blattsegmenten zwischen den Seitennerven der Blätter. Heute fasst man beide zu Aceria nervisequus zusammen. Ich trenne sie noch, zur besseren Veranschaulichung.

Aceria nervisequus

Diese silbrigen Filzrasen auf der Blattunterseite von Rotbuchenblättern (Fagus sylvatica) werden von der Gallmilbe Aceria nervisequus verursacht. Auf der Blattoberseite erscheinen die Filzrasen als längliche Streifen an den Blattnerven entlang.
Die Form Aceria nervisequa faginea bildet Filzrasen in den Blattsegmenten zwischen den Seitennerven der Blätter. Heute fasst man beide zu Aceria nervisequus zusammen. Ich trenne sie noch, zur besseren Veranschaulichung.

Rate this file (No vote yet)