Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Kernbeißer
Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist in Europa, Nordafrika und ostwärts bis Ostasien und Japan verbreitet. Man findet ihn in Laub-, Misch- und Auwäldern, Parkanlagen, Friedhöfen, Gärten etc., gern in Gewässernähe. Nahrung sind Sämereien, Kerne und Beeren. In der Brutzeit für die Jungen werden Raupen, Regenwürmer, Spinnen, Insekten und deren Larven gesammelt. Brutzeit ist in Mitteleuropa von Anfang April bis Ende Juni. Die Nester werden in der Regel am Stamm in Astquirlen und Astgabeln, in Baumkronen und auf fast waagerechten Seitenästen von Bäumen und in Sträuchern gebaut. Die Gesamtbrutdauer beträgt etwa 49 Tage; der Eiablagezeitraum erstreckt sich ungefähr über 37 Tage. Die eigentliche Brutdauer beträgt 12 bis 14 Tage. Im Alter von 10 bis 11 Tagen können die Jungen bei Gefahr das Nest verlassen. Sie begeben sich im Alter von 12 bis 14 Tagen auf die Äste in Nestnähe, mit 16 bis 19 Tagen sind sie voll flugfähig und nach 30 bis 31 Tagen selbstständig.

Kernbeißer

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist in Europa, Nordafrika und ostwärts bis Ostasien und Japan verbreitet. Man findet ihn in Laub-, Misch- und Auwäldern, Parkanlagen, Friedhöfen, Gärten etc., gern in Gewässernähe. Nahrung sind Sämereien, Kerne und Beeren. In der Brutzeit für die Jungen werden Raupen, Regenwürmer, Spinnen, Insekten und deren Larven gesammelt. Brutzeit ist in Mitteleuropa von Anfang April bis Ende Juni. Die Nester werden in der Regel am Stamm in Astquirlen und Astgabeln, in Baumkronen und auf fast waagerechten Seitenästen von Bäumen und in Sträuchern gebaut. Die Gesamtbrutdauer beträgt etwa 49 Tage; der Eiablagezeitraum erstreckt sich ungefähr über 37 Tage. Die eigentliche Brutdauer beträgt 12 bis 14 Tage. Im Alter von 10 bis 11 Tagen können die Jungen bei Gefahr das Nest verlassen. Sie begeben sich im Alter von 12 bis 14 Tagen auf die Äste in Nestnähe, mit 16 bis 19 Tagen sind sie voll flugfähig und nach 30 bis 31 Tagen selbstständig.

Rate this file (No vote yet)