Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Hexomyza sarothamni
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Hexomyza_sarothamni.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Hexomyza_sarothamni2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Hexomyza_sarothamni2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Hexomyza_sarothamni3.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Hexomyza_sarothamni3.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Hexomyza_sarothamni4.jpg[/img][/url]

Die Ginster-Minierfliege (Hexomyza sarothamni) ist für die Stängelgalle (Blasenmine) an Besenginster (Cytisus scoparius) verantwortlich. Die Larven der Minierfliegen (Agromyzidae) zu der die Gattung Hexomyza gehört, sind gelblich weiße Maden, welche als sogenannte Minierer in Gang-, Spiral-, Blasen- oder Platzminen leben und sich von den entsprechenden Pflanzenteilen ernähren.

Hexomyza sarothamni



Die Ginster-Minierfliege (Hexomyza sarothamni) ist für die Stängelgalle (Blasenmine) an Besenginster (Cytisus scoparius) verantwortlich. Die Larven der Minierfliegen (Agromyzidae) zu der die Gattung Hexomyza gehört, sind gelblich weiße Maden, welche als sogenannte Minierer in Gang-, Spiral-, Blasen- oder Platzminen leben und sich von den entsprechenden Pflanzenteilen ernähren.

Rate this file (Current rating : 5 / 5 with 1 votes)