Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Grüngelbes Gallertkäppchen

Ungenießbar

Das Grüngelbe Gallertkäppchen (Leotia lubrica) wächst von August bis Oktober am Boden in Wäldern verschiedener Art, gern zwischen Moosen. Der Pilz kommt häufig vor, wird aber wegen seiner Größe oft übersehen (3-6cm hoch, 1-2cm breit). Verwechslung: der Pilz ist durch sein Aussehen und die gelatinöse Konsistenz gut gekennzeichnet und kann kaum verwechselt werden.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)