Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Wasserkreisling

Ungenießbar

Der Wasserkreisling (Cudoniella clavus) wächst von Frühling bis Sommer an abgestorbenen Zweigen von Bäumen und Sträuchern, sowie verholzten Resten von Kräutern, immer an nassen Standorten wie Karrenfurchen und Wassergräben. Der Pilz ist nicht häufig. Verwechslung: mit ähnlich aussehenden Arten.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)