Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Nesselzünsler



Der Nesselzünsler (Pleuroptya ruralis) kommt in Europa und Asien vor. Man findet ihn in den verschiedensten Habitaten wie Gärten, Parks, Waldränder etc.. Flugzeit ist von Mai bis Juni, und dann wieder von Juli bis September in zwei Generationen. Die Raupen sind im Juni und dann wieder ab August anzutreffen. Die Raupe überwintert. Futterpflanzen der Raupen sind z.B. Hopfen, Melde, Spierstrauch, Große Brennnessel, Gänsefuß.

Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 4/5 mit 1 Stimme(n)