Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Pantherspanner

Der Pantherspanner (Pseudopanthera macularia) kommt in fast ganz Europa vor, im Norden fehlt er. Man findet ihn in lichten Laubwäldern, an Waldrändern, Lichtungen und Parkanlagen. Flugzeit ist von Mai bis Juni, Raupenzeit von Juli bis September. Die Falter ernähren sich z.B. von Gänseblümchen, Weiße Taubnessel, Bachbunge, Giersch, Wiesensalbei und einigen mehr. Die Raupen ernähren sich ebenfalls von verschiedenen krautigen Pflanzen wie z.B. Minze, Taubnessel, Wiesensalbei, Ziest etc..

Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 5/5 mit 1 Stimme(n)