Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Gelbbraune Staubeule

Die Gelbbraune Staubeule (Hoplodrina octogenaria) kommt von Europa bis Sibirien weit verbreitet vor. Sie besiedelt fast alle zumindest halboffenen Lebensräume von trockenwarm bis feucht. Flugzeit ist von Juni bis August in einer Generation. Die Raupe überwintert und kann im April und Mai leicht unter Fallaub, Polsterpflanzen etc. gefunden werden. Raupe lebt polyphag an Kräutern und Pflanzen wie z.B. Sternmieren, Primelgewächsen, Taubnesseln und Ampfer.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)