Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Platystoma seminationis

Platystoma seminationis ist in Mitteleuropa weit verbreitet. Man findet sie häufig an Waldrändern, Gärten, Parks etc., dort in Hecken und kniehoher Vegetation. Nahrungsaufnahme gerne an Zypressen-Wolfsmilch, aber auch an Fäkalien. Die Larven fressen im Boden an Pilzen und an von Pilzen befallenen Pflanzenwurzeln.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)